• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Silymarin (Mariendistel) – Gegenanzeigen

Vorsicht ist geboten bei einer vorliegenden Überempfindlichkeit (Hypersensitivität) gegenüber der aktiven Substanz und anderen Pflanzen der Gattung Asteraceae (bzw. Compositae; Korbblütengewächse) [1, 2].

Literatur

  1. European Medicines Agency (EMA): European Union herbal monograph on Silybum marianum (L.) Gaertn., fructus – Draft. 2015.
  2. World Health Organization (WHO): WHO Monographs on Selected Medicinal Plants – Volume 2 – Fructus Silybi Mariae. 2004.
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!