• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate, im Volksmund Zucker genannt, sind Verbindungen aus Kohlenstoff und Wasser. Sie werden von Pflanzen im Rahmen der Photosynthese gebildet. Die hauptsächlichen Kohlenhydrate der Nahrung sind Einfach-, Zweifach- und Vielfachzucker (Mono-, Di- und Polysaccharide/komplexe Kohlenhydrate). Die wesentlichen Bausteine aller Kohlenhydrate sind die Monosaccharide Glucose (Traubenzucker), Fructose (Fruchtzucker) und Galactose (Schleimzucker).

Unterteilung der wichtigsten Kohlenhydrate

Monosaccharide
(Einfachzucker)
Disaccharide
(Zweifachzucker)
Polysaccharide bzw. komplexe Kohlenhydrate
(Vielfachzucker)
Glucose Maltose
(Malzzucker = Glucose + Glucose)
Stärke (pflanzlich)
(hundert bis tausend Moleküle Glucose)
Fructose Lactose
(Milchzucker = Glucose + Galactose)
Glykogen (tierische Stärke)
(hundert bis tausend Moleküle Glucose)
Galactose Saccharose
(Haushaltszucker = Glucose + Fructose)
Dextrine

Kohlenhydrate sind Energielieferanten. 1 g Kohlenhydrate liefert 4 kcal. Mehr als 50 % der gesamten Energiezufuhr sollte aus Kohlenhydraten bestehen.

Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!