• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Schlafbeere – Zubereitung, Dosierung und Anwendung

Die Schlafbeere gibt es in den unterschiedlichsten Darreichungsformen – Kapseln, Tabletten, Pulver, Tee und Tinktur.

Zu Beginn sollte die Tagesdosis zwischen 300 und 500 mg liegen. Sie kann bei guter Verträglichkeit und Bedarf erhöht werden. 1.500 mg gelten als maximale Tagesdosis.

Die Schlafbeere wird auf nüchternen Magen eingenommen, vor oder nach einer Mahlzeit, für eine schlaffördernde Wirkung eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen.

In den meisten Fällen muss die Schlafbeere über einen längeren Zeitraum (mehrere Wochen bis Monate) eingenommen werden, damit sich eine Wirkung einstellt.

Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!