• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Orthosiphon

Die Pflanze Orthosiphon – vollständiger lateinischer Name Orthosiphon aristatus – gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Übersetzt bedeutet Orthosiphon "aufrechtstehendes Rohr". Aufgrund der geschwungenen Blätter, der Staubblätter, die aus den Blüten herausragen, wird sie auch Katzenbart genannt.

Sie stammt aus Ostindien, Südost-Asien sowie den tropischen Gebieten Amerikas. Kultiviert wird sie auf der Insel Java sowie in Sumatra.

Traditionell wird die Pflanze zur Durchspülung der ableitenden Harnwege bei bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen verwendet.

Bekannt ist sie auch unter den Namen Indische bzw. Javanische Nierenteepflanze, Indischer Blasen- und Nierentee sowie Javatee.

Literatur

  1. Frohne D: Heilpflanzenlexikon. Ein Leitfaden auf wissenschaftlicher Grundlage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 9. Auflage, 2021
  2. Pahlow M: Das große Buch der Heilpflanzen. Nikol-Verlag. August 2013
  3. Chevallier A: Das große Lexikon der Heilpflanzen. Dorling Kindersley Verlag GmbH. März 2017
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!