• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Melisse – Inhaltsstoffe

Die Blätter der Melisse enthalten folgende nennenswerte Inhaltsstoffe [1-4]:

  • Ätherisches Öl (bestehend aus Monoterpenen und Sesquiterpenen) – Citrale, Citronellal, Neral, Geranial, Caryophyllen, Linalool
  • Lamiaceen-Gerbstoffe (Rosmarinsäure, Kaffeesäure)
  • Flavonoide (geringe Mengen)
  • Triterpene
  • Polyphenole

Arzneilich wirksam ist das ätherische Öl. Vor allem die Citrale und Citronellal wirken beruhigend und krampflösend [4]. Den Polyphenolen wird eine antivirale Wirkung zugesprochen [4].

Literatur

  1. Frohne D: Heilpflanzenlexikon. Ein Leitfaden auf wissenschaftlicher Grundlage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 9. Auflage, 2021
  2. Pahlow M: Das große Buch der Heilpflanzen. Nikol-Verlag. August 2013
  3. World Health Organization (WHO): WHO Monographs on Selected Medicinal Plants – Volume 2 – Folium Melissae. 2002.
  4. Chevallier A: Das große Lexikon der Heilpflanzen. Dorling Kindersley Verlag GmbH. März 2017
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!