• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Lein – Zubereitung, Dosierung und Anwendung

Um die abführende Wirkung des Leinsamens zu nutzen, wird 1 Esslöffel der Samen, morgens und abends, mit 150 ml Flüssigkeit wie Wasser, Milch, Fruchtsaft vermengt oder in Joghurt oder Müsli gegeben.

Die ganzen bzw. unzerkleinerten Samen wirken weniger effektiv als die geschroteten.

Mit einem Wirkungseintritt ist nach 12-24 Stunden zu rechnen, bei chronischer Obstipation (Verstopfung) nach 2-3 Tagen. Wenn keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Literatur

  1. Frohne D: Heilpflanzenlexikon. Ein Leitfaden auf wissenschaftlicher Grundlage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 9. Auflage, 2021
  2. Pahlow M: Das große Buch der Heilpflanzen. Nikol-Verlag. August 2013
  3. European Medicines Agency (EMA): European Union herbal monograph on Linum usitatissimum L., semen – Final 2015
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!