• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55
EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

Blei

Die vorläufige tolerierbare wöchentliche Aufnahme von Blei beträgt 25 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht. Dies entspricht bei einem 70 Kilogramm schweren Erwachsenen 250 Mikogramm Blei pro Tag.8

Blei-Gehalte in verschiedenen Lebensmitteln

Blei ist in unterschiedlichen Mengen in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten. Die nachfolgende Tabelle ermöglicht einen Überblick der Blei-Gehalte in verschiedenen Lebensmitteln.

Fisch und Fischerzeugnisse
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Lachs 11,32
Aal (geräuchert) 31,36
Thunfisch 31,49
Shrimps 11,79
Nordseekrabbe 11,79
Heilbutt (geräuchert) 12,05
Forelle (Filet, geräuchert)12,19
Dorschleber (in Öl) 32,23
Schwertfisch 32,42
Tintenfisch 45,95
Muscheltiere/-erzeugnisse 531,85

 

Fleisch und Geflügel
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Schinken (luftgetrocknet)20,5
Wildschwein 21,0
Hähnchen 11,16
Pute 11,23
Schweineleber 31,4
Schweineniere 31,41
Rind 21,5
Wild 72,0
Kalbsleber 33,74
Kalbsniere 39,02
Innereien von Schlachtieren 610,0-100

 

Gemüse
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Bohne (grün) 10,5
Gurke 10,52
Römischer Salat 20,7
Kartoffel 10,72
Zwiebel 10,77
Rettich 20,8
Broccoli 41,08
Radieschen 21,1
Spitzkohl 21,1
Eisbergsalat 51,28
Rotkohl 51,38
Tomate 51,39
Mohrrübe 11,64
Kopfsalat 51,89
Porree 52,41
Wirsingkohl 22,7
Feldsalat 54,76
Rucola 55,26
Spinat 16,86

 

Getränke
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Pils (Vollbier) 20,02
Hefeweizenbier (hell) 20,08
Schwarzbier 20,1
Pfefferminzblättertee 10,56
Apfelsaft 10,66
Trinkwasser 6<1,0
Apfelsinensaft 51,28
Rooibostee 14,78
Trinkwasser aus Bleirohren 6bis 50

 

Getreide
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Weizenkörner 31,85
Reis 12,52
Roggenkörner 23,1

 

Milch und Milcherzeugnisse
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Sahnejoghurt 11,66
Blauschimmelkäse 32,04
Feta 33,19
Camembert 34,29

 

Nüsse und Samen
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Pistazie 20,4
Cashewnuss 20,6
Macadamianuss 20,6
Kokosnuss 11,88
Mandel (süß) 12,36
Haselnuss 12,75
Sonnenblumenkerne12,95
Walnuss 53,08
Erdnuss 13,7
Mohn 44,12
Leinsamen 46,33
Marone 27,8

 

Obst
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Kakifrucht 20,2
Apfelsine 40,41
Mango 20,6
Melone 30,68
Birne 10,76
Apfel 20,8
Stachelbeere 10,84
Ananas 51,08
Johannisbeere (rot) 11,16
Erdbeere 51,34
Pfirsich 41,48
Aprikose (getrocknet) 24,9
Weintraube (getrocknet) 29,9

 

Pilze
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Austernseitling20,6
Champignon (in Dosen)41,14
Zuchtchampignon21,4
Shiitakepilz (getrocknet)415,97

 

Süßwaren
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Honig 11,9
Marzipanrohmasse 43,59
Lakritz 14,97
Schokolade 19,25
Kakaopulver (schwach entölt) 111,7
Kakaomasse mit Lecithinzusatz 141,7

 

Diverses
LebensmittelBlei-Gehalt – angegeben in µg – pro 100 g Lebensmittel
Muskatnuss 211,3
Currypulver 231,6
Paprikapulver 235,9

 

Literatur

  1. Bundesamt für Verbraucherschutz (2008). Lebensmittel-Monitoring – Tabellenband zum Bericht über die Monitoring-Ergebnisse des Jahres 2008.

  2. Bundesamt für Verbraucherschutz (2007). Lebensmittel-Monitoring – Tabellenband zum Bericht über die Monitoring-Ergebnisse des Jahres 2007.

  3. Bundesamt für Verbraucherschutz (2006). Lebensmittel-Monitoring – Tabellenband zum Bericht über die Monitoring-Ergebnisse des Jahres 2006.

  4. Bundesamt für Verbraucherschutz (2005). Lebensmittel-Monitoring – Tabellenband zum Bericht über die Monitoring-Ergebnisse des Jahres 2005.

  5. Bundesamt für Verbraucherschutz (2004). Lebensmittel-Monitoring – Tabellenband zum Bericht über die Monitoring-Ergebnisse des Jahres 2004.

  6. Kommission Human-Biomonitroing des Umweltbundesamtes (1996). Stoffmonographie Blei – Referenz- und Human-Biomonitoring-Werte (HBM). Bundesgesundheitsblatt 39 (6): 236-241.

  7. Ministerium für Ernährung und ländlichen Raum Baden-Württemberg (2008). Jahresbericht 2008 – Überwachung von Lebensmittel, Bedarfsgegenstände, Kosmetika, Trinkwasser, Futtermittel.

  8. Verordnung (EG) Nr. 1881/2006. Der Kommission vom 19. Dezember 2006 zur Festsetzung der Höchstgehalte für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln. Amtsblatt der Europäischen Union L364: 5-24.

Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!