Glykämischer Index – Lebensmittel

Brot und Backwaren
Niedriger GLYX (< 50) Mittlerer GLYX (50-70) Hoher GLYX (> 70)
Gerstenvollkornbrot Butterkekse Bagels
Haferkleiebrot Fladenbrot Brezeln
Knäckebrot, ballaststoffreich Graubrot Brötchen
Mehrkornvollkornbrot Muffins Croissants
Pumpernickel Obsttorte Franz. Baguette
Roggenvollkornbrot Reiskräcker Pizzabrot
Vollkornbrot, grob geschrotet Weizenvollkorntoast Waffeln
  Vollkornbrot, fein geschrotet Weißbrot
Getreideflocken und Frühstückscerealien
Niedriger GLYX (< 50) Mittlerer GLYX (50-70) Hoher GLYX (> 70)
Frischkornbrei Fertigmüsli mit Zuckerzusatz Cornflakes
Kleieflocken Haferflocken  
Vollkornhaferflocken    
Vollkornmüsli ohne Zuckerzusatz    
Weizenkeime    
Getreide, Teigwaren und Kartoffeln
Niedriger GLYX (< 50) Mittlerer GLYX (50-70) Hoher GLYX (> 70)
Buchweizen Basmatireis Folienkartoffel
Gerstengraupen Couscous Gnocchi
Getreidekörner, ganz oder grob Grieß Kakaopulver
Haferbrei Hirse Kartoffelbrei
Nudeln aus Hartweizen Langkornreis Kartoffelchips
Wilder Reis Kartoffeln Kartoffeln, gegart
Vollkornspaghetti Süßkartoffeln Kartoffelpüreepulver
    Kräcker
    Maisstärke, gekocht
    Pommes frites
    Popcorn ohne Zucker
    Schnellkochreis
    Weißer Reis, gekocht
Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen
Niedriger GLYX (< 50) Mittlerer GLYX (50-70) Hoher GLYX (> 70)
Erdnüsse    
Hülsenfrüchte    
Kidneybohnen    
Kürbiskerne    
Leinsamen    
Linsen    
Mandeln    
Sojabohnen    
Sonnenblumenkerne    
Trockenerbsen    
Walnüsse    
Weiße Bohnen    
Gemüse
Niedriger GLYX (< 50) Mittlerer GLYX (50-70) Hoher GLYX (> 70)
Alfasprossen Möhren, gekocht Rote Bete
Auberginen Mais Kürbis
Blattsalate    
Brokkoli    
Chicorée    
Frische grüne Erbsen    
Grüne Bohnen    
Gurken    
Kichererbsen    
Knoblauch    
Kohlgemüse aller Art    
Lauch    
Mangold    
Meerrettich    
Möhren, roh    
Paprika    
Pilze    
Radieschen    
Rettich    
Salat    
Sauerkraut    
Sellerie    
Sojasprossen    
Spargel    
Spinat    
Tomaten    
Zucchini    
Zwiebeln    
Obst
Niedriger GLYX (< 50) Mittlerer GLYX (50-70) Hoher GLYX (> 70)
Äpfel Ananas Datteln, getrocknet
Aprikosen, frisch oder getrocknet Aprikosen, in Dosen  
Aprikosen Bananen  
Avocados Datteln, frisch  
Beeren Feigen, getrocknet  
Birnen Mangos  
Feigen, frisch Melonen  
Grapefruits Papayas  
Kirschen Rosinen  
Kiwis    
Orangen    
Pfirsiche    
Pflaumen    
Trauben    
Zitronen    
Zucker und Süßes
Niedriger GLYX (< 50) Mittlerer GLYX (50-70) Hoher GLYX (> 70)
Agavensirup

Bitterschokolade

Eiscreme

Honig

Glucose (Traubenzucker)
(> 70 % Kakaoanteil) Konfitüre, Marmelade Gummibärchen
Fructose (Fruchtzucker) Müsliriegel Haushaltszucker
Lactose (Milchzucker) Schokolade
(< 70 % Kakaoanteil)
Maisstärke
Maltodextrin
Maltose (Malzzucker)
Milch und Milchprodukte
Niedriger GLYX (< 50) Mittlerer GLYX (50-70) Hoher GLYX (> 70)
Dickmilch Eiscreme  
Joghurt Gezuckerter Sojajoghurt  
Käse Joghurt mit Fruchtzubereitung  
Kefir Milchprodukte mit Zucker  
Milch    
Probiotische Milchgetränke    
Probiotische Joghurts    
Quark    
Trinkschokolade    
Getränke
Ohne glykämischen Index Niedriger GLYX (< 50) Mittlerer GLYX (50-70) Hoher GLYX (> 70)
Mineralwasser Apfelsaft Fruchtnektare Alkohol. Getränke
Tee Apfelsaftschorle Fruchtsaftgetränke Bier
Kaffee, ohne Zucker Buttermilch

Gemüsesäfte

isotonische Sportgetränke Cola-Getränke

Kakaogetränke,

  Grapefruitsaft   gezuckert
  Orangensaft   Limonaden
  Tomatensaft

Trinkmilch

  Softdrinks, z. B. Fanta

Was bewirkt eine Ernährung mit niedrigem glykämischen Index (GLYX)?

Experten gehen davon aus, dass eine Ernährung mit niedrigem glykämischen Index bei der Therapie von Diabetes mellitus und der Hyperlipidämie (Fettstoffwechselstörungen) und bei der Prävention von Diabetes mellitus Typ II, Adipositas (Übergewicht) und koronarer Herzkrankheit (Erkrankung von Herzkranzgefäßen) sinnvoll ist.

Eine Ernährung auf Basis von Lebensmitteln mit niedrigem glykämischen Index (GLYX) ist für Patienten nach einer Gewichtsreduktion eine wesentliche Maßnahme, dass erreichte Gewicht zu halten.

  • Seite empfehlen: