• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55
EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

Cholin – Versorgungssituation

Die Versorgungssituation von Cholin wurde bisher nicht in der Nationalen Verzehrsstudie berücksichtigt. Enstprechend kann die Versorgungssituation in Deutschland nur über andere Studienergebnisse abgeleitet werden.

Datenlage zur Versorgungssituation von Cholin

Vennemann et al. [2] erfassten in ihrer Studie die durchschnittliche Cholin-Aufnahme der Europäer. Diese beträgt bei jungen Erwachsenen (10-18 Jahre) zwischen 244-373 mg/Tag, bei Erwachsenen im Bereich 291-468 mg/Tag (18-65 Jahre) und bei älteren Personen zwischen 284-450 mg/Tag. Sie stellten, auf der Grundlage der Ergebnisse von 12 europäischen Studien, eine Übersicht zur Gesamt-Cholin-Aufnahme von Frauen und Männern der verschiedenen Länder Europas zusammen. Für Deutschland wurde dabei ein durchschnittlicher Aufnahmewert von 302 mg/Tag bei jungen Männern (10-18 Jahre) und 295 mg bei jungen Frauen (10-18 Jahre) ermittelt. Ein Wert für Erwachsene und ältere Personen in Deutschland liegt nicht vor.


Die EU-Lebensmittelbehörde (EFSA) berücksichtigte die Ergebnisse von Vennemann und Kollegen [2] für die Festlegung der täglichen adäquaten Aufnahmemenge von Cholin. Diese beläuft sich auf 400 mg für Männer und für Frauen [1, 2].

Literatur

  1. EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies: Dietary Reference Values for choline. EFSA Journal, 14 (8), 4484. 2016. doi: 10.2903/j.efsa.2016.4484

  2. Vennemann FBC, Ioannidou S, Valsta LM, Dumas C, Ocké MC, Mensink GBM, Lindtner O, Virtanen SM, Tlustos C, D’Addezio L, Mattison I, Dubuisson C, Siksna I, Héraud F: Dietary intake and food sources of choline in European populations. British Journal of Nutrition (2015), 114, 2046-2055.

Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!