• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Kürbis – Wirkungen

Der Wirkmechanismus der Kürbissamen bzw. deren Inhaltsstoffe auf die Blasenfunktion und die Prostata ist komplex und nicht geklärt. Der Gehalt an Phytosterolen scheint dabei besonders wichtig zu sein. Zusammen mit Fettsäuren und Spurenelementen, vor allem Zink, haben sie eine antiinflammatorische (entzündungshemmende) und funktionsverbessernde Wirkung auf die Muskulatur und das Bindegewebe von Blase und Prostata. Sie wirken muskulotrop (wirken auf die Muskulatur) und damit entkrampfend auf die Blasenmuskulatur.

Des Weiteren wirken sie antioxidativ. Die antiinflammatorischen und antioxidativen Effekte werden den Tocopherolen und dem Spurenelement Selen zugeschrieben.

Die Delta-7-Sterole senken wahrscheinlich die Konzentration von Dihydrotestosteron (DHT) und verzögern darüber das Prostatawachstum [3].

Literatur

  1. Pahlow M: Das große Buch der Heilpflanzen. Nikol-Verlag. August 2013
  2. Chevallier A: Das große Lexikon der Heilpflanzen. Dorling Kindersley Verlag GmbH. März 2017
  3. Frohne D: Heilpflanzenlexikon. Ein Leitfaden auf wissenschaftlicher Grundlage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 9. Auflage, 2021
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!