• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Knoblauch – Inhaltsstoffe

Nennenswerte Inhaltsstoffe des Knoblauchs sind:

  • Ätherisches Öl – Alliin, Allicin, Ajoen und weitere zahlreiche Schwefelverbindungen
  • Flavonoide
  • Spurenelemente – Selen
  • Steroide
  • Vitamine – A, B1 (Thiamin), C

Besonders hervorzuheben ist das geruchlose Alliin, eine schwefelhaltige Aminosäure. Beim Schälen, Schneiden und Zerdrücken wird das Enzym Allicinase freigesetzt und wandelt unter dem Einfluss des Sauerstoffs aus der Luft Alliin in das wirksame Allicin um, das auch für den typischen Knoblauchgeruch bzw. -geschmack verantwortlich ist.

Literatur

  1. Chevallier A: Das große Lexikon der Heilpflanzen. Dorling Kindersley Verlag GmbH. März 2017
  2. Frohne D: Heilpflanzenlexikon. Ein Leitfaden auf wissenschaftlicher Grundlage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 9. Auflage, 2021
  3. Pahlow M: Das große Buch der Heilpflanzen. Nikol-Verlag. August 2013
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!