• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Goldrute – Inhaltsstoffe

Goldrutenkraut enthält viele Inhaltsstoffe, die ein komplexes Wirkungsprofil haben. Zu den wichtigsten gehören:

Echte Goldrute (Solidago virgaurea)

  • Ätherische Öle – Mono- und Sesquiterpene (keine Diterpene)
  • Carotine
  • Catechingerbstoffe
  • Flavonoide – Falvonolglykoside, v. a. Rutosid
  • Triterpensaponine – v. a. Polygalasäure
  • Phenolcarbonsäuren
  • Phenolglykoside – mit den wichtigen Komponenten Leiocarposid und Virgaureosid A
  • Xanthophylle

Kanadische Goldrute (Solidago canadensis)

  • Ätherische Öle – Mono- und Sesquiterpene, Diterpene
  • Carotine
  • Flavonoide – Falvonolglykoside, v. a. Rutosid und Quercitrin
  • Gerbstoffe
  • Phenolcarbonsäuren
  • Triterpensaponine – v. a. Bayogenin
  • Xanthophylle

Die beiden Goldrutenarten unterscheiden sich vor allem hinsichtlich des Gehaltes an Flavonoiden und Saponinen, der in der Kanadischen Goldrute höher ist, und an Phenolglykosiden – Leiocarposid und Virgaureosid A –, die nur in der Echten Goldrute enthalten sind.

Literatur

  1. Frohne D: Heilpflanzenlexikon. Ein Leitfaden auf wissenschaftlicher Grundlage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 9. Auflage, 2021
  2. Pahlow M: Das große Buch der Heilpflanzen. Nikol-Verlag. August 2013
  3. Chevallier A: Das große Lexikon der Heilpflanzen. Dorling Kindersley Verlag GmbH. März 2017
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!