• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Flohsamen – Nebenwirkungen

Bei unzureichender Flüssigkeitsaufnahme besteht die Gefahr eines Ileus (Darmverschluss) [2].

Zu Beginn der Einnahme von Flohsamenschalen können vermehrt Blähungen auftreten, die aber im Verlauf nachlassen [1-3].

Flohsamen enthalten Allergene. Bei Einnahme gepulverter Samenschalen sind allergische Reaktionen wie Rhinitis (Schnupfen), Konjunktivitis (Bindehautentzündung), Bronchospasmus (Verkrampfung der Bronchien) und in einigen Fällen Anaphylaxie (schwerste Form einer allergischen Reaktion, die schnell lebensbedrohlich werden kann) beschrieben worden. Auch Hautreaktionen wie Exanthem (Hautausschlag) und Pruritus (Juckreiz) sind möglich [1, 2].

Literatur

  1. Frohne D: Heilpflanzenlexikon. Ein Leitfaden auf wissenschaftlicher Grundlage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 9. Auflage, 2021
  2. European Medicines Agency (EMA): European Union herbal monograph on Plantago ovata Forssk., semen – Final 2013
  3. World Health Organization (WHO): WHO Monographs on Selected Medicinal Plants – Volume 1 – Semen Plantaginis. 1999.
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!