• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Baldrian

Baldrian, genauer gesagt Echter Baldrian, – lateinischer Name Valeriana officinalis – ist ein beliebtes pflanzliches Arzneimittel aus der Unterfamilie der Baldriangewächse (Valerianaceae), die zur Familie der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae) gehört. Es wird tagsüber als Sedativum (Beruhigungsmittel) und abends bei Schlafstörungen angewendet. Schon den alten Römern waren diese Wirkungen bekannt.

Die Pflanze stammt aus den gemäßigten Zonen Eurasiens. Angebaut wird die Baldrianpflanze in Zentral- und Osteuropa. Sie wächst sowohl auf sehr feuchten als auch auf sehr trockenen Böden.

Im Volksmund wird die Heilpflanze auch als Dammarg, Dreifuß, Katzenkraut, Hexenwurzel, Menten, Mondwurzel, Stinkwurz oder Waldspeik bezeichnet.

Literatur

  1. Frohne D: Heilpflanzenlexikon. Ein Leitfaden auf wissenschaftlicher Grundlage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 9. Auflage, 2021
  2. Pahlow M: Das große Buch der Heilpflanzen. Nikol-Verlag. August 2013
  3. Chevallier A: Das große Lexikon der Heilpflanzen. Dorling Kindersley Verlag GmbH. März 2017
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!