• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Bärentraube – Nebenwirkungen

Der Genuss von Bärentraubenblättertee kann in seltenen Fällen aufgrund des hohen Gehaltes an Gerbstoffen zu Beschwerden des Magen-Darm-Traktes wie Erbrechen, Übelkeit und Bauchschmerzen führen [1, 2].

Sehr selten treten allergische Reaktionen (Hautrötung, Juckreiz) auf.

Eine grünlich-braune Färbung des Urins ist möglich und kein Grund zur Sorge.

Literatur

  1. Frohne D: Heilpflanzenlexikon. Ein Leitfaden auf wissenschaftlicher Grundlage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 9. Auflage, 2021
  2. Pahlow M: Das große Buch der Heilpflanzen. Nikol-Verlag. August 2013
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!