Alanin

Lebensmittel

Zufuhr-Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) liegen für Alanin bislang nicht vor.

Alanin-Gehalt – angegeben in mg – pro 100 g Lebensmittel
Getreide, Getreideprodukte Weintrauben 30 Schweinefleisch, 1.540
Weißbrot 240 Pfirsiche 39 Kasseler
Roggenbrot 300 Zitronen 41 Rinderfilet 1.620
Roggenvollkornbrot 320 Mandarinen 43 Rindersteak 1.620
Weizenvollkornbrot 320 Erdbeeren 44 Kochschinken 1.650
Zwieback 370 Bananen 46 Schweinehackfleisch 1.650
Nudeln 470 Avocados 175 Roastbeef 1.720
Haferflocken 790
Cornflakes, ungesüßt 800 Milch, Milchprodukte, Ei Fisch
Buttermilch 130 Austern 750
Hülsenfrüchte Vollmilch, 130 Hummer 1.120
Erbsen 140 3,5 % Fett Alaska Seelachs 1.230
Limabohnen 1.210 Joghurt, 170 Seezunge 1.340
Linsen 1.290 3,5 % Fett Nordseegarnelen 1.400
Sojabohnen 1.530 Frischkäse, 490 Dorsch 1.420
50 % Fett Karpfen 1.450
Gemüse und Salate Tilsiter, 767 Hering (Atlantik) 1.520
Bambussprossen 120 45 % F. i. Tr. Forelle 1.550
Kartoffeln 120 Appenzeller, 770 Thunfisch 1.610
Petersilie 314 50 % F. i. Tr. Kaviar, echt 1.630
Gouda, 780 (Stör Kaviar)
Pilze 45 % F. i. Tr. Rotbarsch 1.680
Pfifferlinge 44 Camembert, 810 Scholle 1.690
50 % F. i. Tr. Heilbutt 1.770
Samen und Nüsse Edamer, 890 Makrele 1.880
Walnüsse 714 40 % F. i. Tr. Schellfisch 2.160
Erdnüsse 810 Hühnerei 890
Brie, 910 Fette und Öle
Obst 50 % F. i. Tr. Butter 28
Äpfel 15
Kirschen, süß 24 Fleisch, Geflügel, Wurstwaren Getränke
Apfelsinen 29 Gans 970 Apfelsaft 3
Grapefruit 29 Schweinebauch, 1.320 Apfelsinensaft, 15
geräuchert
ungesüßt
Brathuhn 1.440
Schweineleber 1.460
Schweinefilet 1.540

Hinweis: Die fettgedruckten Lebensmittel sind besonders reich an Alanin.

Literatur

  1. Souci SW, Fachmann W, Kraut H (2000). Die Zusammensetzung der Lebensmittel, Nährwert-Tabellen, 6. Auflage. Medpharm Scientific Publishers Stuttgart.
  • Seite empfehlen: