EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

Tipps für gesunde Augen

Gut für die Augen

  • Kurzes Schließen der Augen entspannt die Augenmuskulatur.
  • Gelegentliche Blickwechsel in die Ferne verhindern eine Überanstrengung der Augen bei Bildschirmarbeit oder beim Lesen.
  • Bei der Arbeit am Computerbildschirm sollten regelmäßige Pausen gemacht werden.
  • Bewegung an der frischen Luft fördert die Durchblutung und Versorgung des Auges.
  • Sonnenbrillen schützen die Netzhaut sowie die empfindliche Makula vor UV-Strahlen.

Schlecht für die Augen

  • Intensive Bildschirmbetrachtung (TV, Computer, Tablet oder Handy) verzögert den Lidschlag, wodurch es zu einer nicht ausreichenden Befeuchtung sowie Überanstrengung der Augen kommt.
  • Fernsehen bei geringer Beleuchtung oder zu geringem Bildschirmabstand überanstrengt die Augenmuskulatur.
  • Trockene Luft durch Heizung, Klimaanlage oder Gebläse (z. B. die Lüftung/Klimaanlage im Auto) kann trockene Augen verursachen.
  • Konservierungsstoffe in Tränenersatzmitteln können den natürlichen Tränenfilm schädigen.
  • Vorsicht in Diskotheken: Hier kann es durch Laser-Einsatz zu Schädigungen der Augen kommen.
  • Strahlenexposition – intensive Sonneneinstrahlung (UV-A und UV-B); Sonnenbäder sowie Solariumbesuche einschränken beziehungsweise meiden.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.