EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

EUCELL Gesundheitsmagazin

Was Liegestütze über die Gesundheit verraten

Liegestütze waren bereits im Schulsport eine beliebte Übung. Aufgrund der Anspannung des ganzen Körpers wird die Muskulatur der Schultern, Arme, Brust und im Bereich von Rücken, Bauch sowie Po trainiert. Diese effektive Übung könnte Auskunft über die kardiovaskuläre Gesundheit geben. Dieser These sind Wissenschaftler nachgegangen.

Im Rahmen einer Studie wurde der Gesundheitsstatus von 1.104 amerikanischen Feuerwehrmännern über 10 Jahre beobachtet. Im Durchschnitt waren die Teilnehmer 40 Jahre alt, leicht übergewichtig und berufsbedingt körperlich aktiv. Ihre Fitness wurde unter anderem anhand der Anzahl an Liegestützen bestimmt.

Besonders beeindruckend ist der Vergleich zwischen den Feuerwehrmännern, die mindestens 40 oder nur 10 Liegestütze schafften.
Teilnehmer, deren Mindestanzahl 40 Liegestütze waren, wiesen ein 96 % geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen auf. Demzufolge war das kardiovaskuläre Risiko bei den Feuerwehrmännern erhöht, die maximal 10 Liegestütze schafften.

Dieses Ergebnis zeigt, wie effektiv Liegestütze im Hinblick auf die körperliche Fitness und die kardiovaskuläre Gesundheit sind. Zudem können sie immer und überall durchgeführt werden. Für Anfänger eigenen sich die leichteren Varianten Wandliegestütze und Knieliegestützte.
Also, worauf warten? Jeder erfolgreiche Liegestütz fördert die Gesundheit.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.