EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

EUCELL Gesundheitsmagazin

Feldfrischer Salat – so lecker und gesund

Jetzt in den warmen Sommermonaten ist Salat heiß begehrt, weil er so erfrischend schmeckt, nicht schwer im Magen liegt und so viel Gutes in ihm steckt. Aus den grünen Blättern der unterschiedlichsten Sorten lassen sich ganz einfach leckere und gesunde Salatspeisen zaubern, vorausgesetzt es werden dabei wichtige Grundregeln eingehalten:

Wer vom höchstmöglichen gesundheitlichen und geschmacklichen Wert eines Salates profitieren möchte, sollte unbedingt zu der Sorte greifen, die gerade hierzulande Saison hat. Die Auswahl ist im Verlauf des Jahres sehr unterschiedlich. Während in den Wintermonaten eher Chicorée, Feldsalat und Portulak geerntet werden, sind es jetzt vornehmlich Eisberg-, Kopf-, Lollo Rosso- oder beispielsweise Rucola-Salat, die frisch vom Acker kommen. Ein Blick auf den Salat-Saisonkalender lohnt sich in jedem Fall, um sicher zu sein, dass nicht nur das volle Aroma, sondern auch der bestmögliche Vitalstoffgehalt serviert werden.

Salat liefert wenig Kalorien und enthält viel Wasser. Daher ist diese Frischkost gleich doppelt gesund. Ein beträchtlicher Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen machen ihn zu einem wertvollen Lebensmittel. Besonders nennenswert ist der häufig hohe Anteil an Folsäure im Vergleich zu anderem Gemüse. Der Salat bietet außerdem eine sehr gute Quelle für die gesundheitsfördernden Ballaststoffe, von denen viele Menschen leider immer noch zu wenig essen.  

Einige Vertreter der Salatfraktion, wie beispielsweise der Endivien-, Radicchio- oder Chicorée-Salat, bringen von Natur aus Bitterstoffe mit, denen eine positive Wirkung zugesprochen wird. Sie fördern den Stoffwechsel, regen den Appetit an und gelten daher auch in der Naturheilkunde als besonders wertvoll. Um die bittere Geschmacksnote etwas zu dämpfen, ist ein gründliches Abspülen, sowie das Herausschneiden des Strunks und der festen Salatblattrippen zu empfehlen. In Kombination mit einem Dressing aus Milchprodukten oder einer geschmacksintensiven Essig-Öl-Mischung tritt der Bittergeschmack leicht in den Hintergrund.

Wer sich gesund ernähren möchte, der kommt also um den Salat nicht herum! Mit der riesigen Auswahl an den grünen Blättern und den begleitenden Salatsoßen ist ganz bestimmt auch für Sie etwas dabei!

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.