• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55

Baldrian – Sicherheitsbewertung

Mangels ausreichender Datenlage sollten Extrakte aus Baldrian nicht von Schwangeren und Stillenden sowie Kindern unter 12 Jahren eingenommen werden [1, 2].

Bei hohen Dosen (ca. 20 g) wurden Symptome wie Müdigkeit, Bauchkrämpfe, Engegefühl in der Brust, Benommenheit, Händezittern und Mydriasis (Weitstellung der Pupille) beobachtet, die innerhalb von 24 Stunden wieder verschwanden. Bei Auftreten solcher Symptome sollte ein Arzt aufgesucht werden [1].

Literatur

  1. European Medicines Agency (EMA): European Union herbal monograph on Valeriana officinalis L., radix – Final 2016.
  2. World Health Organization (WHO): WHO Monographs on Selected Medicinal Plants – Volume 1 – Radix Vaerianae. 1999.
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!