Weitere Vitalstoffe

Nachfolgend werden Wirkstoffe (Mikronährstoffe) dargestellt, die ebenfalls wichtige Aufgaben im Körper übernehmen:


Neben den Makronährstoffen (Kohlenhydrate, Proteine, Fette) und den bekannten Vitalstoffen – Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, essentielle Fettsäuren, essentielle Aminosäuren und bioaktive Substanzen – gibt es zahlreiche Verbindungen in den Nahrungsmitteln, die ebenfalls wichtige vitaminähnliche Aufgaben im Körper übernehmen.

Die Vertreter dieser Gruppe werden als Vitaminoide bezeichnet.

Diese lebensnotwendige Substanzen werden über die Nahrung aufgenommen beziehungsweise durch unseren Körper selbst gebildet.

Neben dem Cholin, der Alpha-Liponsäure und dem L-Carnitin stellt beispielsweise das Coenzym Q10 ein solches Vitaminoid dar, das eine zentrale Funktion bei der Energieproduktion der Körperzellen einnimmt.

So lange die körpereigene Synthese bzw. die Zufuhr über die Nahrung ausreichend ist, entstehen keine Mangelerscheinungen.

  • Seite empfehlen: