EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

Beta-Carotin – Zufuhr

Die Zufuhrempfehlungen der Vitamin A-Vorstufe Beta-Carotin entspricht der Empfehlung von Vitamin A. Als Vitamin A werden natürliche und synthetische Verbindungen mit chemisch ähnlicher Struktur, jedoch unterschiedlicher biologischer Wirksamkeit bezeichnet. Die Vitamin A-Verbindung Retinol weist die höchste biologische Wirksamkeit auf. Zur Vereinfachung wird daher oftmals Vitamin A mit Retinol gleichgesetzt.

Zufuhrempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung

Die Zufuhrempfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) gelten für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Da die Verbindungen von Vitamin A eine unterschiedliche biologische Wirksamkeit aufweisen werden die DGE-Empfehlungen in Retinol-Äquivalenten angegeben. 

Die Empfehlungen richten sich an gesunde normalgewichtige Menschen und unterscheidet sich zwischen den Geschlechtern sowie zwischen den Altersklassen. Sie beziehen sich nicht auf die Versorgung von Kranken und Genesenden. Der individuelle Bedarf kann (z. B. wg. Ernährungsweise, Genussmittelkonsum, Dauermedikation etc.) somit über den Zufuhrempfehlungen der DGE liegen.

In der nachfolgenden Tabelle sind die geschlechterabhängigen Zufuhrempfehlungen der DGE für verschiedene Altersklassen sowie die sichere tägliche Höchstmenge für Vitamin A dargestellt.

AlterRetinol
mg-Äquivalent a/Tagmg-Äquivalent a/MJ b
(Nährstoffdichte)
mwmw
Säuglinge
0 bis unter 4 Monate c0,50,250,26
4 bis unter 12 Monate0,60,200,21
Kinder
1 bis unter 4 Jahre0,60,130,14
4 bis unter 7 Jahre0,70,110,12
7 bis unter 10 Jahre0,80,100,11
10 bis unter 13 Jahre0,90,100,11
13 bis unter 15 Jahre1,11,00,100,11
Jugendliche und Erwachsene c
15 bis unter 19 Jahre1,10,90,100,11
19 bis unter 25 Jahre1,00,80,090,10
25 bis unter 51 Jahre1,00,80,100,10
51 bis unter 65 Jahre1,00,80,110,11
65 Jahre und älter1,00,80,120,12
Schwangere
Ab 4. Monat 1,1 0,12
Stillende d 1,5 0,14

a 1 mg Retinol-Äquivalent = 6 mg all-trans-ß-Carotin = 12 mg anderer Provitamin A-Carotinoide = 1 mg Retinol = 1,15 mg all-trans-Retinylacetat = 1,83 mg all-trans-Retinylpalmitat; 1 IE = 0,3 µg Retinol

b Berechnet für Erwachsene und Jugendliche mit überwiegend sitzender Tätigkeit (PAL-Wert 1,4)

c Schätzwert

d Circa 70 µg Retinol-Äquivalente Zulage pro 100 g sezernierte Milch

 

Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.