Mangel

Ein Eiweißmangel geht häufig mit einer unzureichenden Zufuhr anderer Nährstoffe und Nahrungsenergie einher. Bei einem längerfristigen Mangel werden Depotfett und Muskulatur abgebaut, wodurch es folglich zu Gewichtsverlusten (Untergewicht/Mangelernährung) kommt.

  • Seite empfehlen: