Docosahexaensäure (DHA)

Zufuhr

Weder von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) noch von der Europäischen Union (EU) liegen bisher verbindliche D-A-CH- bzw. NRV-Referenzwerte für eine Zufuhr von Eicosapentaensäure (EPA) bzw. Docosahexaensäure (DHA) vor. Der tägliche Bedarf gesunder Erwachsener an DHA und EPA wird von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) in Summe mit 250 mg angenommen [1]. Darüber hinaus gelten für verschiedene Zielgruppen und gesundheitliche Zwecke verschiedene Mengen, die Sie bitte der untenstehenden Tabelle entnehmen.

Empfohlene Tagesdosis

Zielgruppe DHA EPA oder DHA bzw.
EPA und DHA in Summe
Kleinkinder
Entwicklung des Sehvermögens1 0,3 % -
Mann und Frau
Funktion des Herzens2 - 250 mg
Normaler Blutdruck3 - 3 g
Normale Triglyceridkonzentration im Blut4 - 2 g
Funktion des Gehirns 250 mg -
Normales Sehvermögen 250 mg -
Schwangere5 200 mg -
Stillende5 200 mg -
1 Für den Beitrag zur Entwicklung des Sehvermögens von Kleinkindern (bis 12 Monate) gilt ein Mindestanteil von 0,3 % DHA an den Gesamtfettsäuren des Lebensmittels [3].
2 Für den Beitrag zur normalen Funktion des Herzens gilt eine Menge von 250 mg DHA oder EPA bzw. beider in Summe pro Tag [5].
3 Für den Erhalt des normalen Blutdrucks gilt eine tägliche Gesamtaufnahme aus allen Quellen von 3 g DHA oder EPA bzw. beider in Summe pro Tag [4].
4 Für den Erhalt der normalen Triglycerid-Konzentration gilt eine tägliche Gesamtaufnahme aus allen Quellen von 2 g EPA oder DHA bzw. beider in Summe pro Tag [4].
5 Die DGE empfiehlt der Schwangeren zur normalen Gehirnreifung des Ungeborenen eine tägliche Zufuhr von mind. 200 mg DHA. Des Weiteren wird der Stillenden die gleiche Dosis DHA zur Anreicherung der Muttermilch ebenfalls zur Unterstützung der Gehirnreifung des Neugeborenen empfohlen [2].

Literatur

  1. Scientific Opinion of the Panel on Dietetic products, Nutrition and Allergies on a request from European Commission related to labelling reference intake values for n-3 and n-6 polyunsaturated fatty acids. The EFSA Journal (2009) 1176, 1-11.
  2. DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung), ÖGE (Österreichische Gesellschaft für Ernährung), SGE (Schweizer Gesellschaft für Ernährungsforschung), SVE (Schweizer Vereinigung für Ernährung) (Hrsg.); Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr; Umschau/Braus, Frankfurt a.M. 2000
  3. Scientific Opinion of the Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies on a request from Mead Johnson Nutritionals on Lipil® and visual development. The EFSA Journal (2009) 1003, 1-8
  4. EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA); Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to EPA, DHA, DPA and maintenance of normal blood pressure (ID 502), maintenance of normal HDL-cholesterol concentrations (ID 515), maintenance of normal (fasting) blood concentrations of triglycerides (ID 517), maintenance of normal LDL-cholesterol concentrations (ID 528, 698) and maintenance of joints (ID 503, 505, 507, 511, 518, 524, 526, 535, 537) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006 on request from the European Commission. EFSA Journal 2009; 7(9):1263. [26 pp.].
  5. EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA); Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to eicosapentaenoic acid (EPA), docosahexaenoic acid (DHA), docosapentaenoic acid (DPA) and maintenance of normal cardiac function (ID 504, 506, 516, 527, 538, 703, 1128, 1317, 1324, 1325), maintenance of normal blood glucose concentrations (ID 566), maintenance of normal blood pressure (ID 506, 516, 703, 1317, 1324), maintenance of normal blood HDL-cholesterol concentrations (ID 506), maintenance of normal (fasting) blood concentrations of triglycerides (ID 506, 527, 538, 1317, 1324, 1325), maintenance of normal blood LDL-cholesterol concentrations (ID 527, 538, 1317, 1325, 4689), protection of the skin from photo-oxidative (UV-induced) damage (ID 530), improved absorption of EPA and DHA (ID 522, 523), contribution to the normal function of the immune system by decreasing the levels of eicosanoids, arachidonic acid-derived mediators and pro-inflammatory cytokines (ID 520, 2914), and “immunomodulating agent” (4690) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006. EFSA Journal 2010;8(10):1796. [32 pp.].
  6. EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA); Scientific Opinion the substantiation of a health claim related to docosahexaenoic acid (DHA) and maintenance of normal (fasting) blood concentrations of triglycerides (ID 533, 691, 3150), protection of blood lipids from oxidative damage (ID 630), contribution to the maintenance or achievement of a normal body weight (ID 629), brain, eye and nerve development (ID 627, 689, 704, 742, 3148, 3151), maintenance of normal brain function (ID 565, 626, 631, 689, 690, 704, 742, 3148, 3151), maintenance of normal vision (ID 627, 632, 743, 3149) and maintenance of normal spermatozoa motility (ID 628) pursuant to Article 13(3) of Regulation (EC) No 1924/2006. EFSA Journal 2010;8(10):1734. [27 pp.].
  • Seite empfehlen: