EUCELL Gamma Plus

Nahrungsergänzungsmittel mit Gamma-Linolensäure und Zink

Die pflanzliche Gamma-Linolensäure (GLA) gehört zu den Omega-6-Fettsäuren, die für den menschlichen Organismus von großer Bedeutung sind. Sie ist unentbehrlich für die Steuerung vieler Körper- und Stoffwechselfunktionen.

Der Stoffwechsel der Haut, die Gefäßdurchblutung, Prozesse in der weiblichen Brust oder die Steuerung der Talg- und Tränendrüsen sind einige bekannte Prozesse, die von GLA abhängig sind.

Die Vitalstoff-Forschung zeigt, dass – bei eingeschränkter körpereigener Herstellung von GLA – eine ergänzende Versorgung mit GLA und Zink von großer Bedeutung ist.

Die ausreichende Versorgung mit GLA erfolgt in der Regel nicht direkt über die Ernährung, sondern durch die körpereigene Herstellung aus der essentiellen Linolsäure (LA), die ausreichend mit der täglichen Nahrung aufgenommen wird.

Eine Voraussetzung für die körpereigene Synthese (Herstellung) von GLA ist eine ausreichende Aktivität des sogenannten Schlüsselenzyms „Delta-6-Desaturase“. Ist dessen Aktivität zu gering, wird keine ausreichende Menge an GLA gebildet. Zink ist ein wichtiger Faktor, der für die Aktivität der Delta-6-Desaturase von großer Bedeutung ist.

Die Haut profitiert von einem ausgewogenen Stoffwechsel der Omega-6-Fettsäuren. Typisches Zeichen der Unausgewogenheit kann trockene Haut sein.

Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.


EUCELL Gamma Plus ergänzt Gamma-Linolensäure (GLA) aus Borretschsamenöl und Zink bei unzureichender Vitalstoffzufuhr* – beispielsweise durch falsche Speisenzubereitung, Ernährungsweise etc. – oder individuellem Vitalstoffmehrbedarf.

*Lebensmittel mit hohem Gehalt an der Omega-6-Fettsäure Gamma-Linolensäure (GLA)

  • Seite empfehlen: