• Kostenloser Versand
  • Service-Hotline 0800 - 1 38 23 55
EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

Vitalstoffe – Mikronährstoffe

Die ausreichende Versorgung mit Gamma-Linolensäure (Omega-6-Fettsäure) erfolgt in der Regel nicht direkt über die Ernährung, sondern durch die körpereigene Herstellung aus der essentiellen Linolsäure (LA) – ebenfalls eine Omega-6-Fettsäure –, die ausreichend mit der täglichen Nahrung aufgenommen wird.

Eine Voraussetzung für die körpereigene Synthese (Herstellung) von GLA ist eine ausreichende Aktivität des sogenannten Schlüsselenzyms „Delta-6-Desaturase“. Ist dessen Aktivität zu gering, wird keine ausreichende Menge an Gamma-Linolensäure gebildet. Für die Aktivität der Delta-6-Desaturase ist Zink von großer Bedeutung.

Die weibliche Brust besteht aus einem Drüsenkörper, der von Fett- und Bindegewebe umgeben ist. Wenn die Haut und das Bindegewebe nicht optimal mit Feuchtigkeit und Vitalstoffen versorgt sind, wirken die Brüste schlaffer, sie verlieren an Elastizität. Vitamin C wirkt als Co-Faktor für die Kollagensynthese und regt darüber hinaus auch die Bildung von Bindegewebe an. Zudem schützt Vitamin C die Haut durch seine antioxidative Wirkung vor Hautschädigungen und -alterung durch UV-Strahlen.
Vitamin C-reiche Lebensmittel sind Zitrusfrüchte, Paprika und Kohlgemüse.

Zur Erhaltung einer normalen Haut und damit der Attraktivität tragen Vitamin A, Beta-Carotin, Vitamin B2, Niacin (Vitamin B3), Biotin und Zink bei.

Empfehlungen für eine vitalstoffreiche Ernährung:

  • Eine abwechslungsreiche Ernährung aus frischen, pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln ist dabei von zentraler Bedeutung.
  • Obst und Gemüse sind wichtige Nährstofflieferanten für die weibliche Brust. Sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sowie zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe und Antioxidantien.
    • Für Obst und Gemüse gilt: Verzehren Sie täglich insgesamt 5 Portionen (≥ 400 g)! Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt hierbei 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst.

Entsprechende Lebensmittellisten finden Sie hier.