EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

Weitere Ernährungsempfehlungen

Auf eine ausreichende Lebensmittelhygiene achten

Lebensmittel können Krankheitserreger wie Salmonellen oder Campylobacter übertragen, die zu Durchfallerkrankungen und Erbrechen führen können. Besonders befallen sind Fleisch und Fisch sowie Tierprodukte.

Richtlinien zur Lebensmittelhygiene

  • Vor der Zubereitung der Speisen die Hände gründlich mit Seife und ausreichend lang (20-30 Sekunden) waschen
  • Offene Wunden an der Hand vor der Küchenarbeit verbinden
  • Leicht verderbliche Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Milch/Milchprodukte müssen gekühlt aufbewahrt werden. An heißen Tagen sollte zum Einkauf eine Kühltasche mitgenommen werden, um die Kühlkette beim Transport der Ware nach Hause nicht zu unterbrechen.
  • Lebensmittel vor dem Kleinschneiden gründlich reinigen
  • Mindesthaltbarkeitsdatum beachten, verdorbene Lebensmittel erkennen und entsorgen
  • Kein rohes/halbgares Fleisch verzehren (kann Salmonellen und Toxoplasmen übertragen)
  • Hackfleisch direkt am Einkaufstag verbrauchen (gut durchbraten)
  • Tiefgefrorenes Fleisch, Geflügel oder Fisch im Kühlschrank auftauen lassen
  • Angeschlagene Eier nicht mehr verwenden
  • Schwangere sollten Rohmilchprodukte meiden (Listeriose-Gefahr)
  • Spülschwamm und -bürste oft erneuern
  • Spülmaschine ist hygienischer als Handspülen
Empfehlung
Weil Gesundheit das Wichtigste ist!

Erhalten Sie
als  Neukunde
20 % RABATT
auf Ihren ersten
Einkauf!

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.