EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

Tipps für gesunde Gelenke

Gut für Knochen und Gelenke

  • Regelmäßige Bewegung gewährleistet, dass der Gelenkknorpel gut mit Gelenkschmiere versorgt wird. Zudem kräftigt körperliche Aktivität die Muskulatur und unterstützt den Aufbau von Knochenmasse.
  • Radfahren, Schwimmen, Aquagymnastik und Nordic Walking sind gelenkschonende Sportarten.
  • Eine aufrechte Haltung – beim Sitzen und Stehen – entlastet die Gelenke.
  • Durch Übungen kann gezielt Muskulatur aufgebaut werden, die die Gelenke stützt und stabilisiert.
  • Sonnenlicht unterstützt die körpereigene Produktion von Vitamin D für den Knochenstoffwechsel.

Schlecht für Knochen und Gelenke

  • Diäten können einen Nährstoffmangel der Knochen verursachen.
  • Monotone Bewegungsabläufe und Überlastung (Sport, Beruf) können den Gelenkknorpel schädigen.
  • Sportarten mit schnellen Richtungswechseln und hohen Druckbelastungen wie Volleyball, Handball und Badminton sind nicht zu empfehlen.
  • Falsches Schuhwerk kann durch eine Fußfehlstellung zu einem Verschleiß des Gelenkknorpels führen. Das häufige Tragen von High Heels ist besonders schädlich.
  • Fehlstellungen (X- oder O-Beine) können eine übermäßige Gelenkbelastung verursachen.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.