EUCELL Shop - zur Startseite wechseln

Die richtige Ernährung für gesunde Knochen und Gelenke

Eine ausgewogene Ernährung ist die Grundlage für starke und gesunde Knochen und kann Gelenkerkrankungen vorbeugen. Ebenso kann der Verlauf einer bereits bestehenden Erkrankung positiv beeinflusst werden. So können Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit verbessert werden.

Übergewicht vermeiden

Jeder Zweite in Deutschland ist übergewichtig. Wir essen zu viel und zu unausgewogen. Jedes Kilogramm zu viel belastet die Gelenke. Besonders die Hüft- und Kniegelenke leiden unter dem Übergewicht. Durch die Überbeanspruchung der Gelenke nutzt sich der Knorpel schneller ab und es kommt zu Arthrose (degenerative Gelenkerkrankung; Gelenkverschleiß).

Zudem bildet Fettgewebe entzündungsfördernde Hormone, die sogenannten Adipokine (Zytokine). Diese führen unter anderem zu einem Abbau der Proteine der Knorpelmatrix.

Eine Gewichtsreduktion entlastet die Gelenke.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.