Seelachs mit Tomatengemüse

Zutaten für 1 Person

  • 150 g Seelachsfilets
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1/2 Esslöffel Margarine
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 1/2 Esslöffel Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Kapern
  • 1/2 Esslöffel trockenen Sherry

Pro Portion

  • 287 Kalorien
  • 8 g Kohlenhydrate
  • 11 g Fett
  • 37 g Eiweiß
  • 4 g Ballaststoffe

Zubereitungszeit

45 Minuten

Zubereitung

  • Den Fisch säubern und mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
  • Die Tomaten häuten, entkernen und würfeln.
  • Zwiebel achteln, den Knoblauch fein würfeln. Knoblauch und Zwiebel im Fett anschwitzen. Die Tomaten dazugeben und 2 Minuten andünsten.
  • Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit den Kapern unter die Tomaten heben.
  • Das Tomatengemüse würzen und in einen Bratbeutel geben.
  • Den Sherry und Wasser zugeben.
  • Die Fischfilets auf den Tomaten verteilen.
  • Den Bratbeutel fest verschließen.
  • Den Fisch in einem vorgeheizten Ofen bei 175°C (Umluft) etwa 20 Minuten garen.
  • Seite empfehlen: