Kartoffel-Spinat-Gratin

Zutaten für 1 Person

  • 2 Kartoffeln (á 90 g)
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 25 g tiefgekühlten Spinat
  • 1/2 halbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 25 g Schafskäse
  • Fett für die Form

Pro Portion

  • 351 Kalorien
  • 31 g Kohlenhydrate
  • 21 g Fett
  • 9 g Eiweiß
  • 3 g Ballaststoffe
  • 2 Broteinheiten

Zubereitungszeit

60 Minuten

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in 1 Esslöffel Öl andünsten.
  • Spinat auftauen lassen, Knoblauch und Zwiebel in Würfel hacken.
  • In eine gefettete, feuerfeste Form im Wechsel Kartoffeln und Spinat schichten und mit den Knoblauch- und Zwiebelwürfeln bestreuen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Das restliche Öl darüber träufeln.
  • In einem vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft) etwa 40 Minuten backen.
  • Nach etwa 25 Minuten den Käse über das Gratin geben und fertig backen.
  • Seite empfehlen: