Gemüse-Pizza

Zutaten für 1 Person

Für den Quark/Ölteig

  • 4 Esslöffel Magerquark
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel Weizenmehl Type 1050
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz

Für den Belag

  • 6 Tomaten
  • 50 g Champignons
  • 1 Paprikaschote
  • 50 g Mais
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 30 g Gouda, 40 % F. i. Tr.
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, Knoblauch, Oregano, Thymian

Pro Portion

  • 565 Kalorien
  • 52 g Kohlenhydrate
  • 25 g Fett
  • 30 g Eiweiß
  • 18 g Ballaststoffe
  • 1,5 Broteinheiten

Zubereitungszeit

30 Minuten

Zubereitung

  • Quark/Ölteig:
    • Magerquark in einem Leinentuch ausdrücken und mit den übrigen Zutaten zu einem festen Teig verkneten.
    • Den Teig zwischen 2 Klarsichtfolien zu einer dünnen Platte ausrollen und auf ein Backblech legen.
    • Mit einer Gabel mehrmals einstechen und etwa 10 Minuten im Backofen bei 200 °C (Umluft) backen.
  • Belag:
    • Tomatenmark auf die Teigplatte streichen und mit grob gemahlenem Pfeffer, Salz und frisch gepresstem Knoblauch würzen.
    • Tomaten, Champignons, Mais, Paprika waschen, in feine Streifen schneiden und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
    • Mit grob gemahlenem Pfeffer, Paprika, Salz und Oregano abschmecken, geriebenen Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten bei 200 °C (Umluft) backen.
  • Seite empfehlen: