Brokkoli-Lachs-Eintopf

Zutaten für 1 Person

  • 100 g Brokkoli
  • 100 g Lachsfilet
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 2 Kartoffeln
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Tomate
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 1/2 Esslöffel Margarine
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • Dill

Pro Portion

  • 463 Kalorien
  • 40 g Kohlenhydrate
  • 20 g Fett
  • 30 g Eiweiß
  • 9 g Ballaststoffe
  • 2 Broteinheiten

Zubereitungszeit

40 Minuten

Zubereitung

  • Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Die Stiele vom Brokkoli mitverarbeiten.
  • Lachs in 1,5 cm große Stücke schneiden.
  • Kartoffeln schälen und ebenfalls in 1,5 cm große Stücke schneiden.
  • Bundzwiebeln säubern und klein schneiden.
  • Knoblauch und Zwiebel fein würfeln.
  • Tomate häuten, entkernen und klein schneiden.
  • Den Brokkoli für 2 Minuten in kochendes Wasser eintauchen und abschrecken.
  • In einem Topf Zwiebeln, Knoblauch und Bundzwiebeln andünsten.
  • Kartoffeln und Brokkoli dazugeben, 15 Minuten köcheln lassen.
  • Tomate und Lachs zugeben.
  • Den Eintopf mit Dill, Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen.
  • Seite empfehlen: